ART Karlsruhe 2010-2011-2012-2013-2014

Schwebende Decken, Weite, wohin das Auge reicht – und überall ist Kunst. Die art KARLSRUHE gibt der Kunstszene vier Tage im Jahr live die Chance, sich einem breiten Publikum zu präsentieren. Vier Hallen, ein großes Entree und ein begrünter Innenhof geben Raum für kleinste Grafiken bis hin zu raumgreifenden Skulpturen. Von der Klassischen Moderne bis zur Gegenwartskunst. Treten Sie näher. Live erleben können Sie die art KARLSRUHE wieder vom 4. bis 7. Mai 2023 in der Messe Karlsruhe.

Art Karlsruhe
Stand 2010

vl. Arne Vierlinger / Andreas Hötzel ( Lee Eggstein ) Stand 2011

Aufbautag

Aufbau

Andreas Hötzel ( Lee Eggstein ) Pause

vl. nr. Rüdiger von Wenckstern / Andreas Hötzel / Arne Vierlinger

vl n. r. Harald Wolff / Andreas Hötzel / Arne Vierlinger Stand 2013

vln.r.Harald Wolff Andreas Hötzel

v.l.n.r. Andreas Hötzel , Harald Wolff , Helga Kalkbrenner,

demnächst mehr…………….

Andreas Hötzel / Künstlerin Birgit Eiser

Andreas Hötzel bringt ein Bild Acryl auf Leinwand 100x100cm Peking 2008 Olympiade

als Reproduktion zu kaufen Original auf Anfrage